Microsoft Word: Wie man Leerzeichen in langen Dokumenten ein- oder ausblendet

Microsoft Word: Wie man Leerzeichen in langen Dokumenten ein- oder ausblendet
Tipps und Tricks zu Microsoft Word
Weißraum in Word einblenden; wie man vertikalen Weißraum in einem Word-Dokument ausblendet
Wenn Sie mit langen Dokumenten in Microsoft Word arbeiten, sollten Sie über die Funktion Weißraum ein-/ausblenden Bescheid wissen. Nun kennen Sie vielleicht schon die Option Ein-/Ausblenden in Word zur Anzeige nicht druckbarer Zeichen. Sie finden diese unter der Registerkarte Home. Einblenden/Ausblenden ist das Absatzmarkensymbol, das Sie aktivieren (ein- oder ausschalten) können, um einige der verborgenen Informationen in diesem Dokument ein- oder auszublenden. Und bei langen Dokumenten würde ich empfehlen, dies eingeschaltet zu lassen. Aber was ist mit dem vertikalen weißen Zwischenraum zwischen den Seiten in langen Word-Dokumenten? Wie können Sie das Navigieren, Bearbeiten und Formatieren Ihrer Word-Dateien erleichtern?

Lesen Sie weiter oder schauen Sie sich mein Video über die einfachen Schritte zum Ein- und Ausblenden des vertikalen weißen Bereichs in langen Word-Dokumenten an.

Arbeiten mit Seitenumbrüchen

Die Funktion Weißraum ein-/ausblenden ist besonders hilfreich, wenn Sie ein längeres Dokument haben, das Seitenumbrüche enthalten könnte. Wenn Sie einen Seitenumbruch einfügen möchten, um den Text auf die nächste Seite zu verschieben, drücken Sie [Strg] + [Eingabe]. Sie können auch die Registerkarte Einfügen im Farbband wählen und dann Seitenumbruch wählen. Bei Seitenumbrüchen kann es unter anderem zu diesen massiven Weißräumen kommen, insbesondere wenn das Dokument gezoomt ist und wir beim Übergang von einem Abschnitt oder einer Seite zu einer anderen ziemlich viel scrollen.

Doppelklicken zum Ein- oder Ausblenden von Weißraum

Hier ist der Trick. Gehen Sie zum oberen oder unteren Rand dieser Seite. Fahren Sie mit der Maus über den Rand der Seite und beachten Sie „Doppelklicken Sie, um den weißen Bereich auszublenden“. Doppelklicken Sie einfach und nun wird der zusätzliche weiße Bereich ausgeblendet. Wir können ihn jederzeit zurückholen. Dies kann die Navigation durch lange Dokumente erheblich erleichtern, ohne dass Sie den gesamten Weißraum an den Rändern des Dokuments und die Stellen sehen, an denen Sie möglicherweise Seitenumbrüche haben.

Wenn Sie den Weißraum im Dokument anzeigen möchten, können Sie jederzeit mit der Maus über den Rand der Seiten fahren und feststellen: „Doppelklicken Sie, um den Weißraum anzuzeigen“. Doppelklicken Sie und jetzt haben wir es wieder. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Dokumentansichtsoptionen unter der Registerkarte Ansicht nutzen, damit Sie Ihr Dokument in jeder für Sie hilfreichen Weise anzeigen können, unabhängig davon, ob Sie Weißraum anzeigen oder nicht.

Microsoft Word: Wie man Leerzeichen in langen Dokumenten ein- oder ausblendet
Nach oben scrollen